Bahnbrechendes Urteil des BGH vom 12.07. 2018